Da sich in den letzten zwei Jahren auf dem Zeltplatz einiges verändert hat, gibt es hier die gesammelten Informationen zu allen Dingen, die den Zeltplatz betreffen.

Außerdem werden wir die Gelegenheit auch dazu nutzen, einen neue Verteilung der Gruppen auf dem Zeltplatz zu machen und euch so neue Nachbarn zum Kennenlernen zu geben.

Befahren vom Zeltplatz und Hänger

Nachwievor ist das Befahren der Zeltplatz-Wiesen mit Kraftfahrzeugen nicht gestattet. Es gilt die Regel: "Auf den Zeltplatz darf nur, was per Hand geschoben, gezogen oder getragen werden kann.

Für das Himmelfahrtslager 2022 besteht die Möglichkeit, einen Anhänger zum Gruppenplatz ziehen zu lassen. Dies geschieht nur durch das Zeltplatzteam mit dem Gator. Meldet euch dafür bitte bei der Ankunft beim Begrüßungsteam.

Feuer- und Bauholz

Bauholz

Auf dem Zeltplatz steht Stangenholz für Lagerbauten in begrenztem Umfang kostenlos zur Verfügung.
Bitte kontrolliert beim Bauholz immer die Stabilität des Holzes und achtet auf eure Sicherheit.

kostenloses Brennholz

Auf dem Zeltplatz steht kostenloses Brennholz vom "wilden Haufen" zur Verfügung. Das Holz muss ggf. noch gesägt und gehackt werden. Das Holz vom "wilden Haufen" ist nicht vor Nässe geschützt.

kostenpflichtiges Brennholz

Darüber hinaus habt ihr in diesem Jahr auch die Möglichkeit, bereits gespaltenes, trockenes Holz beim Zeltplatz käuflich zu erwerben.
Dabei handelt es sich um eine Mischung aus Fichten-, Kiefer- und Eichenholz. Welches Holz in welcher Menge ausgegeben wird, ist Zufall.
Ein Raummeter Holz kostet 60,00 €. Es ist auch möglich einen halbe Raummeter entsprechend für 30,00 € zu bestellen.

Bitte nutzt zur Bestellung des Brennholzes das Formular.

Brennholzbestellung

Ich bestelle für meine Gruppe kostenpflichtig die folgende Menge trockenes, gespaltenes Brennholz:

Sanitätskomplex

Im Sanitätskomplex sind neben den Toiletten und Duschen drei weitere Räume hinzugekommen.

1. Behindertentoiletten mit Dusche und Wickeltisch.

Es gibt in der Behindertentoilette einen Wickeltisch. Der Raum wird für Kleinkinder offen sein. Der Raum befindet sich auf der Frauen-Seite. Der EIngang befindet sich auf dem Weg in Richtung Parkplätze/Rondell.
Kleiner Hinweis: Die Dusche dort hat einen weniger kräftigen Strahl und ist für die Babymenschen deswegen besser geeignet.

2. Küchen und Essraum

Der Zeltplatz verfügt über eine kleine Zahl Kochmöglichkeiten (Herd und Kühlschrank). Wenn eine Gruppe diese nutzen möchte, wendet euch bitte an Heidrun. Die Kosten hat die Gruppe vollständig zu tragen.

3. Waschmaschine und Trockenmaschine

Der Zeltplatz verfügt außerdem über eine Waschmaschine und ein Trockengerät, die gegen ein kleines Entgeld genutzt werden können. Sollte der Bedarf auf dem Lager entstehen, wendet euch bitte an Heidrun.

Strom und Steckdosen

Wir möchten an dieser Stelle explitiet darauf hinweisen, dass die Steckdosen im Sanitätsbereich nicht zur freien Verfügung stehen.

Insbesondere möchten wir darauf hinweisen, dass an den Steckdosen in den Toiletten- und Waschräumen das Aufladen von Mobiltelefonen o. ä. NICHT gestattet ist. Die Lagerleitung behält sich vor, diese Geräte einzusammeln.
Wer eine Möglichkeit benötigt, um sein Mobiltelefon zu laden, kann dies in der sog. Anmeldehütte am vorderen Zeltplatzeingang (Neben dem lager der Jenaer Saalebiber) tun. Dort werden ausreichend Verteilerdosen bereitliegen. Das Laden der technischen Geräte geschieht auf eigene Gefahr. Wir raten dazu, eine genügen große Powerbank zum laden der eigenen Geräte mitzubringen.

Wer darüber hinaus für das Gruppenlager oder Festessen Strom benötigt, meldet sich bitte bis zum 01.05.2022 bei Heidrun.

Graben und Feuern

Grundsätzlich gilt, dass die Zeltplatzwiese intakt bleiben soll. Das bedeutet z. B.

  • Feuer ist nur an der großen Feuerstelle oder in Feuerschalen/-körben gestattet.
  • Bitte legt auch unter eure Feuerschale einen Schutz, ist das Gras am Ende verbrannt, kommt die Gruppe für die Entschädigung auf.
  • Das Ausheben von Wasserschutzgräben ist nicht gestattet.
  • Das Ausheben von Erdkühlschränken ist nicht gestattet. Bitte nehmt stattdessen von dem bereitgestellten Kühlcontainer gebrauch.

Anfragen und Sonderwünsche

Bei weiteren Frage und Sonderwünschen, die den Zeltplatz oder euren Gruppenplatz betreffen, meldet euch bitte bei Heidrun.

Zeltplatzordnung

Die ausführliche Zeltplatzordnung findet ihr hier.