Keine Übernachtung erlaubt?

Da wir wissen, dass viele unserer Gruppen derzeit keine Lager mit Übernachtung machen können, haben wir hier ein paar Vorschläge für euch, wie ein HiLa-Tages-Lager aussehen könnte. 

Bei Bedarf können sich die Gruppenleiter aus dem Informations-Ordner alle Andachten auch in Schriftform herunterladen. 

Beispiel Potsdam

Die Gruppe Potsdam hat sichfür ein HiLa in folgender Form entschieden:

Die Gruppenmitglieder sind herzlich eingeladen bei sich zu Hause, im Garten, auf dem Balkon, im Kinderzimmer zu zelten oder sich eine alternative Übernachtungsmöglichkeit zu schaffen. Sie dürfen die Kluft über diese Tage tragen. Die Veranstaltungen und der Gruppenaustausch können über einen eigenen Zoom-Account stattfinden (Achtung: Das wird ein anderer Zoom-Zugang sein, als der, den wir für das Gebetszelt öffnen. Bitte fragt hierzu eure Gruppenleiter.).

Donnerstag (13.05.2021)

  • 19:00     Gruppenzeit im eigenen Zoom-Account
  • 19:30     Veranstaltung 1/5

Freitag (14.05.2021)

  • 07:00     persönliche Morgenandacht
  • 07:00     Zoom-Gebetszelt
  • 10:00    Veranstaltung 2/5
  • 10:50     Stellen einer Tageschallenge für die Gruppe
    • Müllaktion
    • Besteck oder Figuren schnitzen
    • Tageswanderung
    • Kreativzeit
    • Erstellen eines Herbariums
    • Tierbeobachtung auf Hochstand
  • 19:00     Gruppenzeit im eigenen Zoom-Account
  • 19:30     Veranstaltung 3/5

Samstag (15.05.2021)

  • 07:00     persönliche Morgenandacht
  • 07:00     Zoom-Gebetszelt
  • 10:00     HILA-Gottesdienst (Veranstaltung 4/5)
  • 15:00     Geländespiel im Freien

Sonntag (16.05.2021)

  • 07:00     persönliche Morgenandacht
  • 07:00     Zoom-Gebetszelt
  • 10:00     Veranstaltung 5/5

 

Beispiel Dresden

Die Gruppe Dresdner Löwen hat sich für folgendes HiLa entschieden:

  • Do, 13.05.2021, 10 bis 11:30 Uhr Eröffnung des HiLa (online für die ganze Gruppe und gern auch mit Eltern, mit Anspiel, Andacht und Informationen)
  • 13. bis 16.05.2021: Aktionen: Wanderungen mit Aufgaben und Überraschung, Schlafsackschlafen, Pfadi-Essen, Anspiel und Andacht ansehen/youtube (jede_r Pfadi für sich und gern mit Eltern/Familie)
  • So, 16.05.2021, 17:30 bis ca. 18 Uhr Abschluss des HiLa (online für die ganze Gruppe und gern auch mit Eltern, gemeinsamer Rückblick)

Die Pfadfinderinnen und Pfadfinder haben „am HiLa 2021 teilgenommen“ und bekommt das Lagerabzeichen und die Unterschrift in ihrenPfadi-Ausweis, wenn wenigstens vier der folgenden sieben Aufgaben erfüllt sind:

  • Teilnahme an der gemeinsamen Eröffnung am Donnerstag 10 Uhr
  • Absolvieren einer individuellen Wanderung (mit Aufgaben) zum Pfadi-Garten (mit Glücksmoment)
  • Absolvieren einer individuellen Wanderung (mit Aufgaben) mit einer Route nach eigener Wahl
  • Schlafen: nicht im Bett (z.B. im Schlafsack, draußen oder drinnen)
  • Anspiele und Andachten - ohne zeitliche Bindung - auf youtube gucken (eine – gern auch mehrere oder alle)
  • Pfadi-Lager-Essen (Heuhaufen, Nudeln, Äpfel, Bratwurst – gern auch am Feuer, Pizza – gern auch aus dem Erdofen)
  • Teilnahme am gemeinsamen Abschluss am Sonntag 17:30 Uhr

Die Erfüllung der Aufgaben sollen sie sich durch die Unterschrift der Eltern auf einem „Laufzettel“ bestätigen und gern auch ein Nachweisfoto machen.

Beispiel Jena

Die CPA Jena hat sich für Präsens-HiLa in folgender Form entschieden:

Samstag: alle Pfadfinder und Scouts werden im Wald ausgesetzt und müssen einen bestimmten Weg finden (ohne Karte)

Sonntag: Geländespiel mit allen Jungpfadfindern.