Archiv 2006

CPA Himmelfahrtlager Mondsee 2006

Auf den Spuren des Großen Häuptlings

Auf den Spuren des großen Häuptling. Klingt doch echt interessant, oder? ..... Ja allerdings, auch das diesjährige Himmelfahrtslager vom 24.-28. Mai war wieder vollgepackt mit spannenden Themen, viel Aktion und jeder Menge Spaß. Mehr als 400 Pfadfinder aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen machten sich auf den Weg zum Mondsee. Jede Gruppe entschied sich vor dem Lager für einen Indianerstamm, deren Kulturen sie dann während des Lagers präsentierten. "Auf den Spuren des Großen Häuptlings" war das Motto des diesjährigen HILA's. Die einzelnen Themen gestalteten Thomas Groß zusammen mit Alexander Härter. In fünf Verkündigungen sprachen sie über das Thema Sünde, erste Liebe oder wie folge ich Jesus nach! Ein Höhepunkt schon am ersten Abend war das Festessen. Jede Gruppe machte ein Essen und alle versammelten sich im Großzelt. So, nun die große Frage: "Wo fang ich am besten an mit essen?????" So viel Angebote! Es gab wahrscheinlich mehr als nur einen zu vollen Bauch.An den zwei darauffolgenden Tagen fand die Indianerolympiade und das Geländespiel statt. Jedes Mal spielte das Wetter bis zum Ende der Spiele mit. Der Sabbat Abend war der absolute Höhepunkt. Zwei junge Menschen entschieden sich an diesem Abend voll und ganz mit Jesus zu gehen und ließen sich taufen. Die Band aus Waldenbung gestalteten die Programme mit toller Musik und wir hatten echt tolle Lobpreiszeiten mit ihnen zusammen. Wir sind mit der Gewissheit nach Hause gefahren: "Jesus ist unser Großer Häuptling".

Dorothee Müller, Chemnitz

 

© ADVENTJUGEND BERLIN-MITTELDEUTSCHLAND