KidsCamp | Auszeichnungen

Zweite Auszeichnung als offizielles Projekt der UN-Weltdekade "Bildung für nachhaltige Entwicklung"

Die Deutsche UNESCO-Kommission hat das KidsCamp der Adventjugend Berlin-Mitteldeutschland bereits zweimal als offizielles Projekt der UN-Weltdekade "Bildung für nachhaltige Entwicklung" ausgezeichnet. Die erste Auszeichnungsveranstaltung fand am 15. Februar 2012 im Rahmen des UNESCO-Tages auf der didacta-Bildungsmesse in Hannover statt. Die zweite Auszeichnung wurde am 29.04.2014 in der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) in Osnabrück vorgenommen. In einem umfangreichen Antragsverfahren prüft die Deutsche UNESCO Komission ob Projekte den strengen Nachhaltigkeitskriterien der UN Dekade "Bildung für nachhaltige Entwicklung" (BNE) genügen.

Das Votum der Jury würdigt das KidsCamp, "weil es verständlich vermittelt, wie Menschen nachhaltig handeln und eindrucksvoll zeigt, wie zukunftsfähige Bildung aussehen kann", so Prof. Dr. Gerhard de Haan, Vorsitzender des Nationalkomitees und der Jury der UN-Dekade in Deutschland.

"Die Auszeichnung einer Maßnahme gilt auch über das Ende der Weltdekade hinaus, wird somit "auf Lebenszeit" vergeben. So ermutigte De Haan...die anwesenden Akteure, die Auszeichnung vor allem als Anreiz zu verstehen, ihre vorbildliche Arbeit fortzusetzen und zu intensivieren." (aus der Abschlussrede von Prof. Gerhard de Haan anlässlich der Auszeichnungsveranstaltung am 29.04.2014 in Osnabrück)

Besonders beeindruckt zeigte sich die Jury der UN-Dekade von der KidsCamp-Währung der Kinderstadt. Neben den sogenannten "Wühli", die man für geleistete Arbeit bekommt, gibt es "Hatschis" (Gesundheitspunkte), "Schlauis" (Bildungspunkte) und "Wertis" (Nachhaltigkeitspunkte), die den Kindern spielerisch vermitteln, dass sich das Zusammenleben innerhalb einer Gesellschaft nicht allein am Geldwert bemisst, sondern innerhalb eines empfindlichen Gleichgewichts bewegt. Nachhaltige Entwicklung funktioniert nur, wenn sich jeder für eine menschenwürdige Gesellschaft einsetzt. Die notwendigen Fähigkeiten dazu möchte die UN-Dekade "Bildung für nachhaltige Entwicklung" durch die Zertifizierung ausgewählter Projekte vermitteln.

Das Konzept des KidsCamp´s hat sich bewährt und überzeugt die UNESCO-Kommission bereits zum zweiten Mal! Im Jahr 2014 wird das KidsCamp 7 Jahre alt. Kinder wie Betreuer kommen mittlerweile   >> mehr

Auszeichnung im Rahmen der bundesweiten UNESCO-Initiative "Sei ein Futurist"

Wir leben in einer faszinierenden und zugleich bedrohten Welt. Sie mit Kindern zu teilen, zu genießen und zu schützen ist das Anliegen unserer Arbeit. Um das zu erreichen nutzen wir vorhandene Ressourcen (Zusammenarbeit mit regionalen Partnern) und arbeiten wir an einer andauernden Qualitätssteigerung und Weiterentwicklung des Konzeptes.

Als Mitarbeiterteam stellen wir uns öffentlichen Qualitätsstandards wie sie die Initiativen "Sei ein Futurist" oder die "UN-Dekade "Bildung für nachhaltige Entwicklung" herausgearbeitet haben. Sie sind für uns herausfordernde Maßstäbe, an denen wir unsere Arbeit messen. Wir freuen uns, dass das KidsCamp den Qualitätsanforderungen der Unesco-Initiative "Sei ein Futurist" entspricht und dementsprechend ausgezeichnet wurde.

Die Initiative "Sei ein Futurist!" soll zugleich auf die UN-Dekade "Bildung für nachhaltige Entwicklung" aufmerksam machen, die die Vereinten Nationen   >> mehr

 

© ADVENTJUGEND BERLIN-MITTELDEUTSCHLAND